Autor Thema: Spargel (überbacken) mit Lachs  (Gelesen 2549 mal)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 413
Spargel (überbacken) mit Lachs
« am: 07 Mai 2010, 17:14:23 »
Das Rezept habe ich in einer Zeitung gelesen und gedacht das ist vielleicht etwas für alle:

Zutaten für 4 Personen:

500 gr. grüner Spargel
500 gr. weißer Spargel
600 gr. kleine Kartoffeln
600 gr. Lachsfilet
4 Scheiben mittelalten Gouda
125 ml Schlagsahne
15 gr. Butter
1/8 l Spargelwasser
1 l Salzwasser
Butter
Salz
Pfeffer
1 Zitrone
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill

- Die Kartoffeln schälen und kochen.

- Den Spargel waschen. Den weißen Spargel schälen. Die Spargelabfälle 15 Min. in Salzwasser kochen und den Sud durchseihen. Weißen Spargel darin 15 Min., den grünen Spargel 5 Min. kochen.

- Die Butter erhitzen, Mehl darin an schwitzen und mit dem Spargelwasser ablöschen. Schlagsahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer ab schmecken, aufkochen lassen.

- Kartoffeln in die Soße geben. Petersilie waschen und fein hacken, über die Kartoffeln geben.

- Das Lachsfilet waschen, abtupfen und in Butter von beiden Seiten ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

- Spargel und Lachs portionsweise auf 4 Tellern anrichten und mit je einer Scheibe Gouda bedecken. Unter dem Grill kurz überbacken, zuletzt mit Dill und Zitrone anrichten. Dazu die Kartoffeln reichen.

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)