Autor Thema: Spareribs  (Gelesen 3627 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3388
  • Fragen kostet nix
Spareribs
« am: 21 Mai 2010, 19:18:11 »
1kg Schweinerippchen
120 gr. Honig
2 Eßl. brauner Zucker
2 Eßl. Tomatenketchup
1 Eßl. Worcestersauce
1 Eßl. Balsamicoessig
Salz, Pfeffer, Paprika
Wasser

Schweinerippchen aus einer Marinade von Honig, Zucker, Tomatenketchup, Worcestersauce, Balsamico und den Gewürze aufkochen lassen, dazu etwas Wasser geben das sie rundherum gut bedeckt sind.  Bei kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen dann ca. 4 Stunden kühl stellen.
Die Spareribs auf den heißen Grillrost legen und ca. 20 Minuten grillen.
Zwischendurch mit Marinade bestreichen mehrfach wenden das sie nicht zu dunkel werden.

Man kann sie auch im Backofen zubereiten, dazu den Backofen
auf Ober- Unterhitze stellen und ca. 30 Min. bei 180°C backen
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 404
Re: Spareribs
« Antwort #1 am: 14 März 2011, 16:59:05 »
Leeecker
Luke

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Spareribs
« Antwort #2 am: 14 März 2011, 18:54:02 »
die sehen echt lecker aus
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3388
  • Fragen kostet nix
Re: Spareribs
« Antwort #3 am: 30 Mai 2011, 14:37:53 »
Und  die sind auch immer wieder lecker.
Wenn man beim Einkaufen auf etwas mehr Fleisch am Knochen achtet
ist es wirklich ein Genuss.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)