Autor Thema: Jägerschnitten  (Gelesen 4384 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3400
  • Fragen kostet nix
Jägerschnitten
« am: 07 März 2010, 20:10:49 »
für 1 normales Backblech

150   gr. Mehl
1 Teel. Backpulver
1 Mandelpudding (Pollaks Mändelchen Puddingpulver)
1-2 Eßl. saure Sahne
100 gr. Butter
70 gr. Zucker
1 Ei
2-3   Tropfen Zitronenöl
1 Msp. Salz

zu einem Rührteig verarbeiten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.
darauf

1 Glas Preiselbeermarmelade geben und glatt streichen.

bei 175°C 15 Minuten vorbacken


70 gr. Zucker
3 Eier, getrennt
2 Vanillezucker
125 gr. Quark
100gr. gemahlene Nüsse
2-3 Tropfen Zitronenaroma

Den Quark, Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Nüsse und Zitronenaroma glatt rühren.
3 Eischnee steif schlagen, unter die Massen ziehen auf den Teig streichen.

bei 175°C in ca. 20 Minuten fertig backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)