Autor Thema: kalt angesetzter Eistee  (Gelesen 2086 mal)

Offline Blondes

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 4
kalt angesetzter Eistee
« am: 06 Juni 2010, 15:23:08 »
 :s1:
ich liebe Eistee Zitrone....aber leider ist mir im Eisteesirup zuviel Zucker drin...zudem mag ich es nicht wenn der Tee und bitter ist, was leider bei Schwarztee oft passiert wenn er abkühlt....

nach etlichen Versuchen für den Abfluss hab ich nun endlich die perfekte Lösung für mich gefunden.....

6 Beutel Schwarz Tee
1 Liter kaltes Wasser

die Beutel ins kalte Wasser geben und 8 Stunden ziehen lassen.....

Zitronensaft und Stevia bzw. Süssstoff zugeben nach Geschmack

Schmeckt super ...macht keine Arbeit...und ist Kalorienarm

Viel Spass beim probieren

Übrigens jede Art Früchtetee funktioniert auch :s7:
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken (Carlo Karges)