Autor Thema: Gebratene Ente  (Gelesen 2165 mal)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 224
Gebratene Ente
« am: 02 August 2010, 16:41:43 »
   1 Ente, jung
   Salz, Pfeffer
   500ml kochendes Wasser
Backofen auf 200^C vorheizen.
Die vorbereitete Ente waschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Brustseite nach unten in einem Bräter legen, mit dem kochenden Wasser übergießen und für 2 ½ Stunden in den Backofen geben. Die Ente von allen Seiten knusprig braten. Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit die Ente auf den Grillrost des Ofens legen. Die Ente mit etwas kalten Wassers beträufeln und zu Ende braten.
Klingt sehr einfach, schmeckt aber sehr lecker.
 :s5:

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Gebratene Ente
« Antwort #1 am: 02 August 2010, 20:31:46 »
Klingt sehr lecker, aber der Ofen ist danach auf jedenfall ziemlich dreckig, oder?
Wird im Winter aber mal ausprobiert
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.