Autor Thema: Mohnkuchen mit Cranberries und Streusel  (Gelesen 2080 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Mohnkuchen mit Cranberries und Streusel
« am: 08 August 2010, 11:35:08 »

Zutaten:


Für den Boden:
Da ich von meinen Buchtel noch Hefe-Teig übrig hatte habe ich damit den Boden einer Springform 28 cm Durchmesser ausgelegt.
Sonst nehme ich immer Mürbteig.

Für den Mohnbelag:

2 Stück Eier getrennt
100 Gramm Weizengries
200 Gramm Mohn gemahlen (gibt es im Reformhaus)
180 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
150 Gramm Cranberries
100 Gramm Rosinen
100 Gramm gehackte Nüsse nach Wahl
1 Stück unbehandelte Zitronen (geriebene Schale davon)
800 Milliliter Milch

Für die Streusel:
100 Gramm weiche Butter
80 Gramm Zucker
130 Gramm Mehl

Zubereitung:


Eier trennen. Milch aufkochen, Topf von der Herdplatte nehmen. Gries, Mohn, Zucker und Vanillinzucker unterrühren. Nüsse, Cranberries, Rosinen, Zitronenschale und Eigelb zufügen. Unter Rühren die Masse erhitzen, aufkochen und danach abkühlen lassen.
Die Springform mit Butter ausstreichen. Teig in der Springform verteilen und bei Hefeteig noch etwas gehen lassen.
Eiweiß steif schlagen. Eiweiß unter die Mohnmasse heben.
Die Mohnmasse auf den Teig streichen.
Für die Streusel Mehl, Butter und Zucker vermengen. Zwischen den Fingern krümmelig reiben. Über den Mohn streuen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°), 30 – 35 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können