Autor Thema: Eierlikör  (Gelesen 2523 mal)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 391
Eierlikör
« am: 08 Oktober 2010, 17:49:28 »
10 Eier (7 ganze, 3 Eigelb)
250 gr Puderzucker
1 Vanillezucker
1/2 Zitrone (Saft)
1 Büchse Kondensmilch
2 Schnapsgläser (4 cl) Rum
1/8 l hochprozentiger Schnaps (Sprit), gibt es in der Apotheke

Alles zusammen schaumig aufschlagen und gekühlt genießen.
Schmeckt besonders lecker aus Schokobechern!
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3336
  • Fragen kostet nix
Re: Eierlikör
« Antwort #1 am: 08 Oktober 2010, 17:54:56 »
Wie groß ist die Büchse Kondensmilch und wieviel Prozent soll die Kondensmilch denn haben ?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 391
Re: Eierlikör
« Antwort #2 am: 08 Oktober 2010, 18:08:40 »
Das Rezept ist schon ein wenig älter, die Originalversion ist in Sütalin geschrieben, ich gehe von einer Dose 10% und 340 gr aus.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline jennymegges

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1246
Re: Eierlikör
« Antwort #3 am: 08 Oktober 2010, 18:51:59 »
....echt hochprozentigen aus der Apo. Das darf man aber nicht alzu oft da holen, wir PTAs fragen irgendwann nach!!!! Also schön langsam genießen :s10:
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.