Autor Thema: Fish n Chips  (Gelesen 157 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3610
  • Fragen kostet nix
Fish n Chips
« am: 25 September 2021, 14:47:20 »
4 Portionen:

12 Kartoffeln
1 kg Fischfilet (Seelachs, Kabeljau, Dorsch)
etwas Mehl


Die Kartoffel geschält in 6-8 Schiffchen schneiden und für ca.10 Minuten
in kaltes Wasser legen, um die Stärke auszuwaschen.
Die Fritteuse auf 160°C vorheizen.
Den Ausbackteig nach Rezept herstellen. Klick hier
Damit er am Fisch hängen bleibt, darf er nicht zu dünnflüssig sein.
Er sollte von der Konsistenz an einen Rührteig erinnern.

Die Chips aus dem Wasser nehmen und auf ein
Küchentuch geben und damit trocken tupfen.
Die Chips für ca. 4 Minuten bei 160°C in die Fritteuse geben,
dann die Chips aus der Fritteuse nehmen
und auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Jetzt den Fisch mit Mehl bestäubenKlick hier
und in den Teig tunken.
Dann direkt in das 160°C heiße Fett geben und goldbraun ausbacken.
Auch auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Die Chips jetzt noch einmal für 2 Min. aber bei 180°C  in
die Fritteuse geben und fertig frittieren.



Zum Vergleich haben wir den Fisch parallel auch mit Panko-Paniermehl
frittiert was auch sehr gut geschmeckt hat.

Mit Remoulade servieren. Klick hier
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)