Autor Thema: Kokos Fisch  (Gelesen 2323 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3387
  • Fragen kostet nix
Kokos Fisch
« am: 10 Mai 2010, 22:26:49 »
1 Kilo Fischfilet
1 Dose Kokoscreme
1 Daumengrosses Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Chillieschote, gehackt
1 Teel. Currypulver
1 Pfirsich, püriert
1 Banane gematscht
200 ml Reiswein
200 ml Schlagsahne, geschlagen
Salz, Pfeffer

Den Fisch in Würfel schneiden (wie Dominosteine) und in eine dichtschließende Schüssel geben. Den Ingwer, den Chillie, den Reiswein und den Knoblauch zugeben und Schüssel schließen. Durchschütteln und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
Jedesmal bei Kühlschrank öffnen durchschütteln.
Alle anderen Zutaten (außer die Sahne) in einen Topf geben und durchrühren, aufkochen.
Die Fischwürfel auf ein Sieb gießen, die Marinade auffangen und den Fisch in die Sauce geben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken eventuell noch etwas Marinade angießen.
Den Fisch gar ziehen lassen und mit der geschlagenen Sahne verfeinern.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)