Autor Thema: Italien Bruschetta  (Gelesen 2826 mal)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Italien Bruschetta
« am: 13 Juni 2010, 10:17:43 »
Reicht für 6 Personen

1 kg Tomaten (Strauchtomaten) 
3  Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch 
  Olivenöl 
1 Bund Basilikum 
1  Ciabattabrot

Zubereitung
Die Tomaten in kleine Stücke würfeln, so klein wie man sie mag. Die Zwiebeln (können auch weniger sein) in feine Würfel schneiden, und zu den Tomaten in eine Schüssel geben! Den Knoblauch (3 Zehen) schälen und durch eine feine Presse drücken und in die Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, das ganze kurz ziehen lassen und dann mit Olivenöl auffüllen.

Das Brot mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln und mit der letzten Zehe Knofi einreiben,
dann das Brot in den Ofen bei ca. 200°. Wenn es schön kross ist raus damit, den Basilikum klein hacken, in die Schüssel mit den Tomaten, Knoblauch und den Zwiebeln, kurz abschmecken.
Alles zusammen auf den Tisch stellen und selbst belegen - wer mag kann noch Käse dazu stellen, egal ob Mozzarella oder Parmesan.

Schmeckt jetzt auch gut im Sommer beim Grillen.

Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Italien Bruschetta
« Antwort #1 am: 04 Juli 2012, 06:55:23 »
Sehr lecker, gibt es bei uns im Moment fast jeden 2 Tag, muss mal an ein Foto denken...
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.