Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Schwein / Spießbraten aus dem Backofen
« Letzter Beitrag von isa am 09 Juni 2018, 16:23:12 »
1,5 Kilo Spießbraten

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Braten auf mittlerer Schiene auf einem Backrost in den Backofen schieben. Ein mit Backpapier belegtes Backblech auf die unterste Schiene um das evtl. heruntertropfende Fett aufzufangen.

Jetzt den Braten 1 Stunde Braten lassen und dann den Backofen auf 60°C runterstellen. Den Backofen nicht öffnen. Den Braten kann man jetzt auch einige Zeit bis zum Servieren unbeobachtet lassen.
2
Pudding, Eis, Mousse & Co. / Fürst Pückler Dessert
« Letzter Beitrag von isa am 09 Juni 2018, 14:21:27 »
Für dieses Dessert benötigt man eine ca. 2.5 Liter Schale in die man nacheinander die Schichten füllt.
Ich nutze Portionsgläser und eine 1 Liter Schale
Zwischen dem Schichten sollte 1 Std. Zeit liegen damit sich die Schichten nicht mischen.

Meine Reihenfolge ist schwarz, weiss, rot

Dunkle Schokocreme

200 gr. Blockschokolade
50 gr. salzige Butter
3 Eier
40 gr. Puderzucker
200 ml süße Sahne

Weiße Schokoschicht

250 gr. weiße Kuvertüre
2 Eier
25 gr. Puderzucker
200 ml Sahne

Erdbeercreme

300 gr. Erdbeeren
100 gr. Zucker
1 Eßl. Zitronensaft
1 Pck. Dr. Oetker gem.Gelatine
4 Eßl. Apfelsaft
200 ml süße Sahne

Schokoschicht

Die Blockschokolade zerkleinern und mit der Butter zusammen über dem nicht zu heißen Wasserbad schmelzen, dann abkühlen lassen.
Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, kalt stellen.  Die Eigelb mit ca. 3 Eßl. heißem Wasser schaumig schlagen, mit dem Handrührgerät so lange rühren bis die Masse weiß ist, dabei den Zucker einrieseln lassen. Jetzt kann die abgekühlte Schoko-Butter eingerührt werden. Mit dem Schneebesen dann vorsichtig erst die Sahne dann den Eischnee unterheben aber, sie sollten nicht mehr sichtbar sein.


Weiße Schokoschicht

Jetzt die weiße Kuvertüre zerkleinern und ebenfalls über dem Wasserbad schmelzen und dann etwas abkühlen lassen.
Die Eier trennen. Eiweiß und 100ml Sahne wieder getrennt steif schlagen und kalt stellen. Eigelb mit dem Puderzucker cremig aufschlagen und die aufgelöste Kuvertüre mit dem rest Sahne mischen die Mischung in die Eigelb einrühren. Jetzt die steifgeschlagene Sahne gründlich unterheben und dann den Eischnee sanft unterziehen.

Erdbeerschicht

Gelatine in einen Topf geben, mit dem Apfelsaft verrühren und quellen lassen.
Erdbeeren putzen und klein schneiden und dann zusammen mit dem Zitronensaft pürieren. Den Zucker ebenfalls einrühren.
Nun die gequollene Gelatine im Topf auf dem Herd bei geringer Hitze und unter Rühren auflösen. In die flüssige Gelatine nun unter ständigem eigen rühren einige Löffel des Erdbeerpürees geben und dann aber auch langsam und unter rühren die Gelatine Erdbeermasse zum Rest des Erdbeerpürees, die Masse kalt stelle und ab und zu (10 min.) umrühren
Die steifgeschlagene Sahne unter das Erdberpüree heben wenn dieses beginnt etwas fester zu werden.

3
Nudel, Kartoffel &Co. / Re: Curry-Reissalat
« Letzter Beitrag von tamara am 08 Juni 2018, 13:31:24 »
Ja, der ist sehr lecker
4
Schwein / Re: Schweinefilet "alt Hamburg"
« Letzter Beitrag von tamara am 08 Juni 2018, 13:28:57 »
Hallo, denkst du ich kann die Kapern ganz weg lassen weil nur Apfel und Zwiebel und etwas zusätzliche Würze müßte doch auch ausreichen.
5
Schwein / Re: Schweinefilet "alt Hamburg"
« Letzter Beitrag von PeBeck am 30 Mai 2018, 13:04:51 »
Ich war immer etwas skeptisch wegen der Kapern aber, wenn sie zermatscht sind geben sie nur einen feinen Geschmack der zu den Äpfeln und den Pflaumen unerwartet gut schmeckt.
6
Gemüse / Re: Stangenspargel, weiss
« Letzter Beitrag von isa am 27 Mai 2018, 16:10:37 »
Es gab Spargel mit Kartoffeln, Hollandaise und Spießbraten. Eine leckere Kombination
7
Suppen & Eintöpfe / Re: Spargelcremesuppe
« Letzter Beitrag von isa am 27 Mai 2018, 13:59:10 »
Diese Suppe ist immer wieder gut sie lässt sich relativ einfach zubereiten
Jetzt während der Spargelzeit in Schwetzingen kommt man nicht drum rum
8
Kuchen / Erdbeerbisquitrolle
« Letzter Beitrag von Chrissi am 19 Mai 2018, 15:15:15 »
5 Eier getrennt
120 gr. Mehl
120 gr. Zucker
1 Backpulver
1 Vanillezucker

Die Eigelb mit 60 gr. Zucker und dem Vanillezucker sehr cremig schlagen. Meehl mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eigelbmasse rühren. Die Eiweiss mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen und vorsichtig unter den restlicvhen Teig heben.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf streichen.
Bei 180 Grad C  ca. 10-15 Min. backen

Den fertigen Teig dünn mit Kristallzucker bestreuen und auf ein Küchenhandtuch stürzen und abkühlen lassen.

Füllung

130 gr. Erdbeeren
120 ml Sahne
75 gr. Quark
1 Vanillezucker
2 Sahnesteif
2 Eßl. Puderzucker

Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.
Den Quark cremig rühren und vorsichtig mit der Sahne vermischen.
Die Erdbeeren putzen und klein schneiden, unter die Sahne ziehen. Die Masse auf den abgekühlten Teig streichen und daraus eine Rolle formen.

Eventuell mit Puderzucker besstreuen

Guten Appetitt.  :s5:
9
Schwein / Re: Mini Haxen
« Letzter Beitrag von klara am 17 Mai 2018, 09:35:03 »
Hallo Isa,
ich habe sie vom Metzger bekommen und sie waren wirklich klein im vergleich zu klassischen Haxen deshalb habe ich für jeden 2 genommen aber, als mini Haxen habe ich sie mit Sauerkraut und Kartoffelbrei serviert und meine Familie fand sie lecker und auch ausreichend.

Meine Jungs haben als einzige 2 gegessen.  :keinproblem:

Ich fand toll das sie nicht so eine dicke Fettschicht haben und trotzdem würzig und saftig sind.
10
kulinarische Veranstaltungen / Spargelsamstag Schwetzingen 2018
« Letzter Beitrag von isa am 05 Mai 2018, 16:02:54 »
Dieses Jahr unter dem Motto
350 Jahre Spargelanbau
Am Samstag den 5,5, rund um die Innenstadt und auf dem Schlossplatz viele Veranstaltungen ganz viele spargelstände und es gibt auch Spezialitäten rund um den Spargel einen Wettbewerb im Spargel schälen
Und vieles weitere mehr

Die Cupcakes sehen toll aus, der Spargel ist aber keine Kerze, nur Marzipan

Das andere Bild ist der Blick auf die Festmeile
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10