Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Pastagerichte / Re: Spaghetti Carbonara Muffin
« Letzter Beitrag von tamara am Gestern um 11:05:34 »
Ich hatte einen kalten Muffin weil ich ihn nicht in die Mikrowelle stecken wollte - und auch kalt hat er mir echt gut geschmeckt.
2
Nudel, Kartoffel &Co. / Re: Kartoffelsalat Udo
« Letzter Beitrag von tamara am 22 März 2019, 07:29:07 »
Ich habe mich auch daran versucht, werde aber nächstes mal anstelle non Majo, Remoulade benutzen, ich mag die Kräuter.
Er war jedoch super lecker.
3
Pastagerichte / Spaghetti Carbonara Muffin
« Letzter Beitrag von klara am 20 März 2019, 15:53:10 »
für eine 12er Muffinform

250 gr. Spaghetti
75 gr. gewürfelten Bacon
1 kleine Zwiebel oder Schalotte
100 gr. geraspelten Parmesan
3 Eigelb
200 ml Schlagsahne oder Cremefine zum Kochen
Salz, Pfeffer

Spaghetti bissfest in Salzwasser garen,  abgießen und abkühlen lassen.

Die Zwiebel bzw. Schalotte fein würfeln.
Speck anbraten, auslassen, Zwiebelwürfel zugeben und mit andünsten.
Backofen auf 170°C  vorheizen

Käse mit den Eigelben und der Sahne verquirlen. Speck-Zwiebel-Masse unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den abgekühlten Spaghetti geben und gut mischen dann mit Hilfe von Löffel und Gabel in die gefettete Muffinmulden geben.
Die übrigbleibende Sahnemischung gleichmäßig auf die Förmchen verteilen
Man kann das Muffinblech auch mit Papierförmchen bestücken dann gehen die Spaghettimuffins beser aus der Form.

In den vorgeheizten Ofen stellen, mittlere Schiene und ca.25 Minuten backen.
4
Geflügel / Isa´s Geflügel Teriyaki
« Letzter Beitrag von isa am 18 März 2019, 12:28:12 »
500 gr. Geflügel Geschnetzeltes
Chilisoße süß-sauer
200 ml süße Sahne

Das Geschnetzelte in einer Pfanne scharf anbraten, Chilisoße nach Geschmack zugeben und ebenfalls mitbraten, mit der süßen Sahne ablöschen ud etwas einreduzieren lassen.
Dazu essen wir gerne Reis und einen Blattsalat.
5
Nudel, Kartoffel &Co. / Re: Kartoffelsalat Udo
« Letzter Beitrag von Luke am 16 März 2019, 18:19:13 »
Ich fand den auch lecker.  :s5:
Der war schnell leer.  :s3:
6
Nudel, Kartoffel &Co. / Re: Kartoffelsalat Udo
« Letzter Beitrag von isa am 16 März 2019, 13:31:15 »
Jetzt habe ich mich auch einmal wieder an einen Kartoffelsalat getraut. Der von Binchen hat so toll geschmeckt.
Ich habe allerdings nur 1 Kilo Kartoffeln benutzt und die anderen Zutaten entsprechend angepasst und etwas angebratenes Dörrfleisch zugegeben.
7
Nudel, Kartoffel &Co. / Kartoffelsalat Udo
« Letzter Beitrag von Binchen am 12 März 2019, 14:23:07 »
2 Kilo Salatkartoffeln
200 gr. Gewürzgurken
10 Eier
1 Zwiebel, gewürfelt
5 Esslöffel Mayonnaise
5 Esslöffel Essig
5 Esslöffel Öl
2 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe (Maggi) in 200 ml kochendem Wasser lösen
Pfeffer, Salz



Kartoffeln kochen und pellen. In dünne Scheiben schneiden und mit der Gemüsebrühe übergießen.
2-3 Std. ziehen lassen bis die Kartoffeln alles aufgesaugt haben.
Die Gurken in Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben, ebenso die kleingeschnittenen Eier und die Zwiebelwürfelchen.
Die Mayonaise in Klecksen auf den Salat geben, das Essig/Öl Gemisch zugeben und alles gründlich unter die Kartoffeln ziehen, dabei großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
8
Schwein / Re: Rundstück warm
« Letzter Beitrag von isa am 08 März 2019, 17:53:07 »
Durch deine Antwort bin ich auch wieder mal auf die Idee gekommen dies zu essen und es war wie immer wieder sehr gut
9
Schwein / Re: Rundstück warm
« Letzter Beitrag von Christa am 08 März 2019, 12:44:32 »
Jetzt habe ich das gestern auch mal so gegessen, war echt gut.
10
Nudel, Kartoffel &Co. / Re: Spaghettisalat mit Pesto Caprese
« Letzter Beitrag von PeBeck am 19 Februar 2019, 14:47:09 »
Eine tolle Idee, sehr lecker
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10